R.I.P. Gabi Delgado Lopez (DAF)

Am 22.03.2020 ging Gabi Delgado Lopez plötzlich und unerwartet im Alter von 61 Jahren von uns. Einer der letzten Dichter der Musikszene, wie Ecki Stieg Ihn in seinem Nachruf nannte. Der Mensch der durch seine Art, sein Denken und seine Texte zu polarisieren wusste. Wenn man ihm in zahlreichen Interview´s zuhörte, wollte Er nie so sein wie die breite Masse. Das erinnert mich manchmal an mich selbst. Und so sollte es nicht verwundern, das mir eine Äusserung von Ihm in einem Interview, welches ebenfalls in Ecki Stieg´s Nachruf zu hören ist, besonders gefiel. Ich habe das hier mal in Schriftform gefasst:

„Der Imperativ ist auch eine schöne Form der Kommunikation. Vor allem,wenn man gleichzeitig vermittelt, das man keinen Befehlen folgen muss. Nur die Befehle, die man akzeptiert muss man befolgen. Alle anderen sollte man ignorieren. Es ist ja wirklich oft auch sehr viel wichtiger, in Leben und Kunst, zu wissen was man nicht machen will, als zu wissen was man genau machen will! Das ist eigentlich ein konservativer Trick! Als Beispiel: Das Wohnzimmer gefällt mir nicht. Die Konservativen sagen dann immer „Dann mach doch mal einen Gegenvorschlag wie das sein sollte!“ Auf diesen Trick darf man nicht hereinfallen, da muss man sagen „Nee,ich schmeiss das mal alles raus und dann gucken wir mal was passiert!“ Ich muss keinen Alternativvorschlag haben. Wenn mir das nicht gefällt, gefällt mir das nicht! Dann wird das zerstört,verändert,weg gemacht und ich muss Dir gar keine Alternative bieten. Und das machen viele Leute im leben und in der Kunst falsch, das die auf diese Frage „Wie würdest Du das denn machen….Dann mach doch mal ´nen Gegenvorschlag“ wirklich drauf eingehen. Das sie dann sagen „Ich würde vielleicht so und so“, dann sind sie eigentlich schon gefangen im Kompromiss!“

Offensichtlich war Gabi Delgado Lopez kein Freund von Regeln. Mit Song´s wie „Der Mussolini“ oder „Kebabträume“ wusste Er mit DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft) durchaus zu provozieren. Der Musikstil prägte sicherlich auch nachfolgende Grössen der Szene wie Front 242 oder Nitzer Ebb.

Ich hoffe Er ist gut über die Brücke gekommen. R.I.P.!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s